Tennisclub Friedrichshafen
Tennisclub Friedrichshafen

Knaben1

Unsere Knaben 1 haben am Mittwoch, 13. September 2017 das Viertelfinale um die Württembergische Mannschaftsmeisterschaft gegen den TC Bernhausen leider verloren. Bei den Mannschaftsspielen vor den Sommerferien gab es bei den Knaben 1 nur Grund zum Jubeln. Nach vier Siegen aus vier Gruppen-Spieltagen wurde am Freitag, 21.7.2017, das Bezirksfinale gegen TC Ehingen/Donau mit 5:1 gewonnen. Damit war die Qualifikation für die Württemmbergische Meisterschaft nach den Sommerferien geschafft, Gespielt in dieser Saison haben Jakob und Jonas Feyen, Luca Steinhauser, Michel Morgenbesser (fehlt auf dem Foto) und Luca Franck.

Turniererfolge der TCF Jugend im August 2017

Michel Morgenbesser gewinnt die Altersklasse U10 bei den Turnieren in Überlingen, Markdorf und Konstanz.

Jonas Feyen gewinnt die Altersklasse U12 bei den Ranglistenturnieren in Überlingen und Markdorf.

Luca Steinhauser gewinnt die Altersklasse U12 beim Ranglistenturnier in Konstanz und die U12 Nebenrunde beim Turnier in Überlingen.

Leon Möller belegt den zweiten Platz in der U12 Nebenrunde beim Turnier in Markdorf. Jakob Feyen gewinnt die Altersklasse U14 beim Ranglistenturnier in Augsburg-Gersthofen. Heiko Feyen gewinnt die Altersklasse U16 beim Ranglistenturnier in Überlingen und belegt den dritten Platz beim Turnier in Augsburg-Gersthofen.

Auf dem Foto oben (v.l.n.r.): Heiko Feyen, Michel Morgenbesser, Jonas Feyen, Leon Möller.

 

Junioren 1

Nachdem die Junioren 1 in den Jahren 2015 und 2016 bereits von der Bezirksoberliga über die Verbandsliga in die Oberliga aufgestiegen waren, war das klare Ziel für die Sommersaison 2017 der Klassenerhalt. Angeführt wurde die Mannschaft von Johannes Ritter (MF), gefolgt von Daniel Hertkorn, Konstantinos Ramnialis, Jakob Feyen, Sascha Baur und Heiko Feyen.

Am ersten Spieltag ging es zu Hause gegen den TC Tübingen, gegen den wir 2015 nach einer 4:2 Führung noch 4:5 verloren hatten. Auch dieses Mal stand es nach den Einzeln 4:2, lediglich Dino und Sascha mussten sich geschlagen geben. Im Doppel holten  Johannes und  Heiko den entscheidenden Punkt im Matchtibreak und sicherten somit den 5:4 Sieg für den TCF.

Auch eine Woche später gegen die TA Spfr. Schwendi stand es nach Einzeln 4:2. Hier konnten wir jedoch zwei Doppel für uns entscheiden, was zu dem verdienten 6:3 Endstand führte. Mit diesem Sieg war der Klassenerhalt so gut wie sicher und zwei  der drei  stärksten Gegner der Oberliga geschlagen.

Im dritten Spiel ging es wieder zu Hause gegen den dritten stark eingeschätzten Gegner, den  TC BW Vaihingen- Rohr. Ein Jahr zuvor waren wir dieser Mannschaft in der Verbandsliga mit 3:6 unterlegen. Da Sascha auf Studienfahrt war, unterstützte uns  Lennart Nachbaur als sechster Spieler. Zu unserem Glück fehlte die Nummer 2 von Vaihingen verletzungsbedingt und so spielten wir uns nach einem erneuten 4:2 nach den Einzeln zu einem 6:3 Gesamterfolg.

Die letzten beiden Spiele gegen den TC Hechingen und den TC Lauffen konnten jeweils mit einem 9:0 Sieg verbucht werden, bei denen nicht einmal ein Satz abgegeben wurde.

5 Siege in 5 Spielen bedeuteten den erneuten Aufstieg der Junioren 1 des TCF. 2018 wird die Mannschaft in der höchst möglichen Liga, der Württembergliga auflaufen. Für Johannes, Daniel und Lennart war es altersbedingt das letzte Jahr für die Junioren.

Die Mannschaft freut sich auf ihr erstes Jahr in der Württembergliga und versucht wie jedes Jahr das Beste zu geben. 2018 ist das Ziel der Klassenerhalt, versprochen! :D

Bericht: Johannes Ritter

Juniorinnen

Die Juniorinnen haben ihre Gruppe in der Bezirksoberliga gewonnen. Das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga gegen den Gruppensieger der anderen Bezirksoberliga-Gruppe, TV Biberach-Hühnerfeld, wurde leider verloren.

Knaben 2

Die Knaben 2 haben den Aufstieg in die Staffelliga nur knapp verpasst. Gespielt haben Michel Morgenbesser, Hannes Ruess, Jonas Kling, Leon Möller, Quentin Gramm und Lukas Goyarzu.

Knaben 3

Die Knaben3 hatten am 7. Juli 2017 den letzten Spieltag in der Verbandsrunde 2017.

Midcourt

Unsere U10 Midcourtmannschaft hat nach vier von fünf Spieltagen ein ausgeglichenes Punktekonto. Zum Einsatz kamen Aimee Gumpoltsberger, Fabienne Mink, Ben Ehrentraut, Ben Bick, Benjamin Martin, Julian Lössle und Raphael Priebe.

Kleinfeld U10

Unsere U10 Kleinfeldmannschaft hatte am 28. Juni ihenr letzten Spieltag in dieser Saison. Mitgespielt haben Sion Bick, Maximilian Arnold, Lenny Müller, Katharina und Jelena Djokovic sowie Chloe Goyarzu.

Link zur Onlinebuchung Tennishalle

Termine

Wann? Was?
   
   
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Friedrichshafen im VfB Friedrichshafen e.V.